Meyer Sound LEO System debütiert auf Peter Maffay Tour

Für die gerade abgeschlossene Tour von Peter Maffay lieferte die POOLgroup aus Emsdetten ihr brandneues Meyer Sound LEO Lineares Beschallungssystem für Großanwendungen. Dieses Touring-System ist eines von zwei LEO Systemen der POOLgroup, die auch der erste LEO Rental Partner in Deutschland ist.

Meyer_Leo_maffay3_big

„LEO bietet wirklich eine Menge Headroom und Dynamik, und macht es für mich sehr einfach, den Gesang der Künstler noch über ein lauten und kraftvollen Mix zu legen“, sagt Werner Schmidl, FOH-Ingenieur für Maffay. „Es scheint mir, dass LEO die Neuerfindung der Wall of Sound sein wird.“

In Zusammenarbeit mit System-Technikern Dirk Maron und Robert Schmidt verwendete Schmidl geflogene Main Hangs aus je 12 LEO-M und drei MICA Line Array Lautsprechern pro Seite. Vierundzwanzig 1100-LFC Low Frequency Control Elements übernahmen das Low-End, während ein Galileo Lautsprecher Management System mit fünf Galileo Callisto 616 Processors zur Steuerung und Optimierung zum Einsatz kam. Ein SIM 3 Audio Analyzer System wurde für das System Alignment verwendet.

Die Touring-Produktion nutzte weitere acht UPQ-1P Lautsprecher als Center- und Near-Fill.

Meyer_Leo_maffay5Für einige Venues wurden zwei Hangs mit bis zu 12 MILO Line Array Lautsprechern pro Seite als Out-Fill verwendet, hinzu kamen zwei Hangs aus je acht MILO Lautsprechern pro Seite als Delay.
Laut Tim Humpe, bei der POOLgroup verantwortlich für Entertainment & Touring Production, setze die Tour die Delay Lautsprecher kaum ein.
„LEO klingt einfach massiv und setzt neue Standards für lineare Audioanwendungen,“ sagt Humpe. „Die Reichweite von LEO ist so groß, dass Delay Tower oft auf dem Truck bleiben und so Zeit und Arbeitskosten sparen – ein erheblicher Vorteil, den es beim heutigen wirtschaftlichen Druck einfach zu bedenken gibt.“

Peter Maffay ist seit mehr als 40 Jahren einer von Deutschlands populärsten Künstlern und hat im Laufe seiner Karriere mehr als 40 Millionen Alben verkauft. 14 seiner Alben verkauften sich jeweils mehr als eine Million mal, nur einer der Deutschen Albumverkaufs-Rekorde die er hält.

Fotos: Ralph Larmann

Info: www.meyersound.de

Zur Werkzeugleiste springen