K.M.E. stattet Diskothek TAO in Wolfsburg mit Hybrid System aus

TAO bedeutet „Schöpfung“, die Einheit von YIN und YANG, was sich im TAO Club in den vielen asiatischen Einflüssen widerspiegelt.
Eine riesige Buddhafigur über dem DJ-Pult und asiatische Deko neben modernster Licht- und Tontechnik machen das TAO nicht einfach zu einer weiteren Großraumdisco in Wolfsburgs Innenstadt, sondern lassen ein völlig neues Diskothekenkonzept mit Clubcharakter erkennen.
Zu Musik aus den aktuellen Charts, sowie House und Black können im TAO bis zu 1000 Personen feiern.

TAO_Club_WOB_03

Nach umfangreichen Vergleichstests entschieden sich Olivier Strauß und Tim Lemke für die neue Toplocation für ein K.M.E. Beschallungssystem aus der Pano Serie. Als Mid/High Systeme kommen die Hybridsysteme QF 5045 und die Subwoofer QLB 215 zum Einsatz, angetrieben werden die Systeme von volldigitalen Verstärkern DA 230.

Das Hybrid-System wurde über den K.M.E. Partner DM Elektronik Veranstaltungstechnik aus Wolfsburg bezogen. Das Team um Geschäftsführer Heiko Meyer stand den Technikern des TAO während der Installation und Inbetriebnahme mit kompetentem technischen Support zur Seite.

Besonders beeindruckt sind die Betreiber neben den exzellenten Klangeigenschaften von der kompakte Baugröße und der dezente Optik der Lautsprecher bei unglaublicher Leistungsfähigkeit.  Auch DJs und Gäste sind vom besonderen Ambiente des Clubs und von der hervorragenden Soundqualität und Performance der Beschallung begeistert.

Fotos: © Christian Oppermann, szenebilder.de

Info: www.kme-sound.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen