NTi Audio XL2-TA erhält Bauartzulassung nach IEC61672

Der XL2-TA Schallpegelmesser hat von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt PTB in Deutschland die Klasse 1 die Bauartzulassung erhalten. In Kombination mit dem M2230 Messmikrofon lässt sich der XL2-TA nun offiziell als eichfähiger Klasse 1 Schallpegelmesser einsetzen, z.B. zur rechtsverbindlichen Überwachung von Umgebungslärm, Messung des Arbeitslärms und der Luftschalldämmung.

NTI-AUDIO_XL2-TA

Die PTB-Bauartzulassung bestätigt, dass der XL2-TA zusammen mit dem M2230 Messmikrofon und dem ASD-Kabel den Anforderungen der Standards DIN EN 61672, DIN 45657 und DIN EN 61260 für Klasse 1 Schallpegelmesser vollumfänglich genügen. Dabei erfüllen die Terzband- und Oktavband-Filter des XL2-TA sogar die Klasse 0 Spezifikationen.

XL2 mit TA-Option bildet XL2-TA
„Der XL2 wurde von Anfang an für Klasse 1 Messanforderungen entwickelt und mit höchsten Qualitätsansprüchen produziert. Nun bestätigte das PTB diese hohe Messgenauigkeit nach einer extensiven Testreihe mit der Bauart-Zulassung“, kommentiert Philipp Schwizer, Geschäftsführer der NTi Audio AG. „Die TA-Option erweitert den XL2 Akustik-Analysator zum XL2-TA. Bestehende XL2-Kunden können ihre Messgeräte durch Installation dieser Option zu einem eichfähigen XL2-TA Schallpegelmesser aufrüsten“.

XL2-TA für zertifizierte Lärmmessungen
“Die PTB Zulassung ist ein wichtiger Meilenstein für unsere XL2-Kunden. Damit eröffnen sich ihnen Anwendungen für bauartzugelassene Schallpegelmesser, wie z.B. die Überwachung von Umgebungslärm, Messung des Arbeitslärms oder die Verifikation der Luftschalldämmung in der Bauakustik“ informiert Schwizer. Das M2230 Messmikrofon wird über das ASD Kabel an dem XL2-TA angeschlossen – dieser abgesetzte Mikrofonbetrieb erlaubt es dem Anwender, die Ergebnisse bereits während der Schallpegelmessung direkt am Messgerät zu beobachten.

Der NTi Audio Präzisionskalibrator komplettiert das Messsystem, das in einem kompakten Koffer angeboten wird.

Info: www.nti-audio.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen