Workshop mit Meyer Sound und Schoeps

Die Architekten des guten Tons laden ein! Zum Workshop für richtungsweisende Klangarchitektur. Amptown System Company, Meyer Sound und Schoeps entführen Sie in die Welt der gerichteten Schallsteuerung in akustisch anspruchsvollen Räumen. Erleben und hören Sie von 10.00 bis 17.00 Uhr das Zusammenspiel von Raum, Mikrofonen und Lautsprechern. Das Ziel ist Präzision, perfekter Klang und optimale
Sprachverständlichkeit. Schulungsort ist der Demo-Raum bei ASC in der Wandsbeker Str. 26 in Hamburg.

asc_banner

Kennen Sie CAL?
Der Zeilenlautsprecher mit einer flexiblen Richtcharakteristik von 5° bis 30° ist vom Tagungsraum bis zum Flughafen für eine sehr breite Anwendungspalette geeignet. CAL überzeugt durch Beam Steering auf höchstem Niveau und fügt sich mit diskreter Eleganz in architektonisch anspruchsvolle Umgebungen ein. In Wunschfarben erhältlich deckt er eine breite Palette hochkarätiger Installationslösungen ab.

MINA stellt sich vor!
Klein, aber oho: Das kleinste Meyer Sound Line Array der MILO-Familie mit großer Wirkung. Mit geringen Abmessungen ist MINA ideal für Theater und große Konferenzräume. Das weite und gleichmäßige horizontale Abstrahl-verhalten ermöglicht eine außergewöhnliche Klangtreue.

Klein, stark, bunt – der MM-4XP Miniatur-Lautsprecher
Des Architekten Lieblingsstück für guten Ton: Der MM-4XP ist ideal für Fill- und Spotübertragung bei Beschallung mit schwierigen Einbaupositionen und überzeugt durch einen erstaunlichen Schallpegel und eine hohe Bandbreite für Musik. Passend lackiert fügt er sich „nahtlos“ in jede Installation ein.

shoeps_mics

Klangliche Authentizität mit Schoeps
Als Problemlöser für sehr hallige oder mit Umgebungsgeräuschen belastete Räume stellt Schoeps das neue, digitale „Richtrohr“ SuperCMIT vor. Es unterscheidet zwischen dem Schall, den es auffangen soll und den unerwünschten Umgebungsgeräuschen. Das SuperCMIT kommt beim Sport und im Film zum Einsatz, eignet sich aber für den Einsatz in Kirchen sehr gut. Während des Workshops können anhand verschiedener Schoeps Mikrofone Klangunterschiede gezeigt, gehört und ausprobiert werden.

Der kostenfreie Workshop richtet sich an Fachplaner, Designer, Architekten und professionelle Anwender in Theater- und Musical-Häusern, Kirchen, Schulen und Universitäten. Das Programm ist modular gestaltet, so dass auch Interessenten, die zeitlich erst später kommen, jederzeit in die Inhalte einsteigen können. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, es gibt Erfrischungen, kleine Snacks und ein ausgiebiges Mittagessen.

Kurz zusammengefasst:

Wer?        Amptown System Company, Meyer Sound und Schoeps
Was?    Workshop für richtungsweisende Klangarchitektur
Wann?    12. Juni 2013 von 10. bis 17.00 Uhr
Wo?        Bei ASC im Demo-Raum, Wandsbeker Str. 26, 22179 Hamburg

Anmeldungen: Bitte telefonisch durchgeben oder per E-Mail an Soraya Wilms senden:
Telefon: 040.64 21 59 86
E-Mail: [email protected]

Info: www.amptown-system.com

Zur Werkzeugleiste springen