Amptown System Company und Amptown Lichttechnik – zwei werden eins!

Nachdem Amptown Lichttechnik bereits im Juni 2012 in das Firmengebäude von ASC eingezogen ist, werden beide Firmen am 1. Juli 2013 zugunsten einer einheitlichen Ausrichtung im Markt unter dem Namen Amptown System Company konsolidiert. Die Geschäftsfelder Handel, Projekt und Service von Amptown Lichttechnik verschmelzen zur Verstärkung der  Installation medientechnischer Systemlösungen mit den Aktivitäten der Amptown System Company. Amptown Lichttechnik wird zukünftig als neue, exklusive Manufaktur mit einem Portfolio hochkarätiger Beleuchtungsprodukte unter dem Dach von ASC angesiedelt.

Firmengründer und Geschäftsführer Peter Matthes hatte wie schon berichtet bereits in 2012 seine Amptown Lichttechnik Anteile an die Amptown System Company verkauft. Nun hat auch Amptown Lichttechnik Geschäftsführer Rolf Garnies nachgezogen und seine 50% an ASC veräußert, so dass das Hamburger Systemhaus ab Juli die 100%igen Anteile an der ursprünglichen Schwesterfirma Lichttechnik halten wird.

Die bekannten und vertrauten Gesichter von Amptown Lichttechnik werden zugunsten wirtschaftlicher Synergien in das ASC Team integriert: Michael Knappe im Projektmanagement, Anja Runge im Bereich Handel und Verkauf und Markus Joseph für die Bereiche Produktion und Ausführung. Rolf Garnies steht der ASC mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise weiterhin aktiv als Consultant zur Verfügung. Für die „Manufaktur“ Amptown Lichttechnik übernimmt er federführend die Leitung für die Optimierung vorhandener Beleuchtungsserien und die Entwicklung neuer, innovativer Produkte. Um diese Produktpolitik inhaltlich auf ein gesundes Fundament zu stellen und strategisch weiter zu entwickeln, hat sich ASC zusätzlich Kompetenz aus dem freien Markt eingekauft. Produktentwickler und Business Developer Gerald Heise wird gemeinsam mit Rolf Garnies dafür sorgen, dass innovative sowie marktgerechte Licht- und Steuerungs-Lösungen frischen Wind in die bestehende Produktpalette bringen. Geschäftsführer der Amptown Lichttechnik Manufaktur wird ASC Geschäftsführer Leif Witte.

ASC_garnies_witte_heise_RGB vlnr: Rolf Garnies, Leif Witte, Gerald Heise

Rolf Garnies, ASC Consultant der Lichttechnik Manufaktur, zur aktuellen Lage: „Bei dieser Ankündigung handelt es sich in erster Linie um eine firmenpolitische Entscheidung. Wir bündeln unsere Stärken, um in der Außendarstellung ab sofort einheitlich aufzutreten. Für unsere Kunden hat diese Umstrukturierung unter dem Dach von ASC keinerlei Auswirkungen. Alle bisher getroffenen Vereinbarungen mit Amptown Lichttechnik bleiben selbstverständlich bestehen. ASC setzt sich zeitnah im Mai mit allen Kunden in Verbindung, um sich als neues Team vorzustellen und die mit dem Namenswechsel verbundenen Rahmenbedingungen festzulegen.

Unsere nachhaltig guten Kontakte zu namhaften Beleuchtungsherstellern machen uns in der Festinstallation zu einem attraktiven Partner. Unser Know-how versetzt uns in die einzigartige Lage, hochkarätige Produkte aus eigener Hand im Markt zu verankern, wie zum Beispiel die in vielen Theatern und Musicalhäusern immer wieder gern verwendete ControLite Moving Head- und Dimmer-Serie. Aktuell arbeiten wir hinter den Kulissen intensiv daran, diese Stärke auszubauen.“

Leif Witte, ASC Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und Business Development, freut sich über die Konzentration der Kräfte: „Amptown System Company vereinigt als einziges Systemhaus in Deutschland in dieser Größenordnung die Disziplinen Ton-, Licht-, Video-, Kommunikations- und Medientechnik in einer Hand. Natürlich haben wir in der Vergangenheit immer wieder beide Firmen für Projektausschreibungen ins Spiel gebracht. Die aktuelle Struktur gibt uns die Möglichkeit, uns nun direkt als Komplettanbieter im Bereich Theater, Show und Entertainment aufzustellen. Schlagkräftige Teams gehen konkret auf die Anforderungen des Kunden ein  und bieten medientechnische Systemlösungen auf höchstem  Niveau, insbesondere die sogenannte „One-Stop-Solution“. Daher stemmen wir gemeinsam Projekte, wie zum Beispiel die medientechnische Ausstattung der AIDA Kreuzfahrtschiffe und dazu auch die Cruiseliner von Royal Carribean Cruise Ltd., kurz RCCL. Im Theaterbereich haben wir zum Beispiel gemeinsam die Shakespeare Company in Bremen ausgestattet.
Darüber hinaus haben wir Hotel- und Gastronomie-Projekte, wie zum Beispiel das Maritim Hotel auf Usedom oder das Gesellschaftshaus der Frankfurter Palmengartengastronomie realisiert. Nun freuen wir uns auf weitere, spannende Projekte.“

Gerald Heise, ASC Produktspezialist und Business Developer für Beleuchtungssysteme zeigt sich hocherfreut über die klare strategische Ausrichtung des Unternehmens und überaus motiviert, den Gedanken- und Technologieaustausch mit Planern, Anwendern und Kunden zu suchen und aktiv zu fördern: „Amptown Lichttechnik steht seit vielen Jahren für Freude an der Innovation und einer außerordentlich positiven Kernkompetenz in der Realisation von hochwertigen, lichttechnischen Systemlösungen. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben in der Manufaktur, die es gilt, gemeinsam innerhalb dieses engagierten Teams zu definieren und zu realisieren. Ich bin beeindruckt von der bestehenden, internen Entwicklungskompetenz. Innovationen, wie zum Beispiel das motorische Blenden-Schieber-Modul des in Theatern sehr beliebten Wash-Lights wurden schon vor geraumer Zeit intern entwickelt und damit weit früher als dies die derzeit neuesten Entwicklungen anderer namhafter Hersteller vermuten lassen. Sehr gerne werde ich mit meiner Erfahrung und meinen Ideen dazu beitragen, das Produkt-Portfolio zu ergänzen, neue Produktentwicklungen voran zu treiben  und den Erfolg des Unternehmens aktiv mitzugestalten.“

ASC wird in dieser Neuaufstellung vom 18. bis 20. Juni 2013 in der Halle 1, Stand C50 auf der Showtech in Berlin ausstellen. Kunden,  Lichttechnik Partner und solche, die mehr über die neue Ausrichtung wissen wollen, haben auf dem Messegelände in Berlin ausreichend Chancen direkt mit ihren persönlichen Ansprechpartnern, Produktspezialisten und den Vertretern der Geschäftsleitung zu sprechen.

Info: www.amptown-system.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen