Movecat erweitert LMS-System

Das Lastmess-System (LMS) von Movecat wird um weitere Komponenten erweitert, die den Einsatz im Netzwerk optimieren und zusätzlich Funktionen beisteuern. Insbesondere handelt es sich um die Lastmessösen (LME) für die Movecat Kettenzüge.

movecat_lms_new

Die LME können einfach gegen vorhandene Motor-Standardeinbauösen ausgetauscht werden. Sie enthalten alle wartungsfreien, funktionsrelevanten Bauelemente wie das Lastmesssmodul und die Auswerteelektronik. Die Signale werden über einen C4MC-Steckerverbinder ausgegeben.

Der Einsatz der LME verhindert den bei alternativen Lösungen üblichen Verlust von Einbauhöhe und ermöglicht die uneingeschränkte Benutzung von vorhandenen Standardschäkeln. Der Austausch ist einfach und kann durch den Anwender erfolgen. Weitere Neuigkeiten wie eine innovative Eindrahtnetzwerklösung und eine Drahtlosversion für das Movecat LMS-System sind in Vorbereitung.

Info: www.thinkabele.de

Zur Werkzeugleiste springen