ETC @ Prolight + Sound 2013

ETC zeigt auf der diesjährigen Prolight + Sound eine Reihe neuer und aktualisierter Produkte, unter anderem eine neue Lichtsteuerkonsole, neue Software und verschiedene neue Mitglieder der Source Four Scheinwerferfamilie.

ETC_prolight-2012

Die Eos Titanium Steuerkonsole, kurz Eos Ti genannt, übernimmt die Position des Flagschiffs innerhalb der Eos-Linie und wird während der 4-tägigen Messe mit der neuen Software Eos v2.0 gezeigt. Neue Hardware kombiniert mit der neuen Software, Stichwort Magic Sheets, werden den täglichen Arbeitsprozess für Lichtdesigner und Operator vereinfachen und somit beschleunigen.

http://www.ziogiorgio.de/files/2013/03/ETC_Eos_Ti_glam.jpg

Weitere Highlights auf dem Stand sind der brandneue Source Four Mini (kleine 23 cm groß, 50 W) und der Source Four LED Studio HD für variables Weißlicht sein. Der dezentrale ES1 Dimmer, der am Bügel gängiger Scheinwerfer montiert werden kann, ist ein weiterer Baustein für den sogenannten hybriden Lichtaufbau, d.h. konventionelle Scheinwerfer und LEDs werden Seite an Seite eingesetzt.

S4Mini_hand

Zum Thema hybrider Lichtaufbau können Messebesucher am Stand von ETC stündlich Live-Präsentationen besuchen. In einer zweiten Live-Show wird gezeigt, wie schnell und einfach die Beleuchtung für einen Gig aufgebaut ist. Hier spielen vor allem RDM-Technologie in Kombination mit den Magic Sheets ihre Trümpfe aus. Unter allen Besuchern, die beide Präsentationen sowie eine Produkt-Demo (Konsolen, Scheinwerfer oder Dimmer) besuchen, wird ein Source Four Mini verlost.

Besuchen Sie ETC auf der Prolight + Sound Frankfurt, 10. bis 13. April 2013, in Halle 9.0, Stand B62 und lassen Sie sich durch das komplette Sortiment von Scheinwerfern, Steuersystemen und Dimmer führen.

Info: www.etcconnect.com

Zur Werkzeugleiste springen