AKG updated C1000 S

AKG hat seinen praktisch unzerstörbaren Mikrofonklassiker C1000 neu aufgelegt. Auf der diesjährigen NAMM-Show wurde die neue Version C1000 S präsentiert.

Das vielseitige Kleinmembran-Kondensatormikrofon hat ein stabiles Metall-Chassis und einen besonderen Mikrofonhalter, der das Mikrofon sicher am Ständer befestigt. Die goldene Kapsel und vergoldete XLR-Verbindungsstecker schützen das C1000 S  vor Feuchtigkeit.

Anstatt teure 9V-Block-Batterien verwendet das C1000 S  jetzt  zwei AA Batterien (120h) und verfügt über zwei Gain- und drei Frequenz-Einstellungen und zwei Polar-Patterns: Niere und Hyperniere. Für den mobilen Broadcast-Einsatz und in Interview-Situationen bietet C1000 S mehr Flexibilität als je zuvor.

Info: www.akg.com

Zur Werkzeugleiste springen