Philips Vari-Lite für „Orfeo ed Euridice“

Der Lighting Designer Marc Heinze wählte Philips Vari-Lite Scheinwerfer für die von der Theatergesellschaft "De Utrechtse Spelen" inszenierten "Orfeo ed Euridice", Oper von Christoph Willibald von Gluck. Geleitet von  Jos Thie, wurde Orfeo ed Euridice am atemberaubenden Soestdijk Palast in Utrecht aufgeführt.

Auf dem Wasser inszeniert, umfasst das Set einen "schwimmenden" Orchestergraben, die Bühne und ein System von Unterwasser-Laufstegen.  Obwohl Heinze schon eine Reihe von großen Opern in Stadien und Arenen in ganz Europa durchgeführt hatte, präsentierte das Arbeiten auf dem Wasser, hinzu in einer umweltgeschützten Region, eine Reihe von noch nie zuvor erlebten Herausforderungen.

"Wir haben eng mit den Ökologen zusammengearbeitet, um sicherzustellen, die natürliche Umwelt nicht durch die Produktion in irgendeiner Weise zu beschädigen. In Bezug auf die Beleuchtung arbeiteten wir unter sehr strengen Regeln. Unsere nächtlichen Arbeitszeiten wurden rigoros geregelt. Ich wurde gebeten, bestimmte Bereiche nicht mit dem Licht zu treffen – nicht einmal durch Reflexionen des Wassers."

Als Rückgrat des Lighting Rigs wollte Heinze Philips Vari-Lite VL3500 Wash und VL3500Q Spot Scheinwerfer einsetzen.

"Alles sollte dem Blick verborgen bleiben, so dass das Publikum die Magie der Oper und des Schauplatzes ohne Ablenkung fühlen konnte", erklärt Heinz.

"Diese bedeutete eine Positionierung der Scheinwerfer an einigen sehr ungewöhnlichen Orten – zum Beispiel einige der VL3500Q Spots wurden mit der Linse fast parallel zum Wasser aufgestellt."
 
Darüber hinaus, war einmal die Entscheidung über die Positionierung eines Scheinwerfers gefallen, gab es keine Möglichkeit mehr Meinung zu ändern. Dies sorgte für zusätzlichen Druck auf Heinz bei der Entscheidung, wo genau die Scheinwerfer positioniert werden sollten.

"Jede Entscheidung war in keinster Weise rückgängig zu machen", sagt Heinz. "Alles was man in oder unter Wasser einmal positioniert hatte, konnte nicht mehr verändert oder ersetzt werden. Alle Geräte hätten  für fast zwei Monate im Freien gestanden und die niederländischen Sommer sind nicht wirklich für ihre Sonnenstunden bekannt. Was ich brauchte war größte Zuverlässigkeit. Deshalb wollte ich Produkte von VARI-LITE für dieses Projekt einsetzen. Ihre Zuverlässigkeit, Leistung und Farbmischung machten sie zu den idealen Beleuchtungskörpern um unsere künstlerischen Ziele für diese Performance zu erzielen. Aber auch für Theater, Events und TV schätze ich diese Qualitäten sehr."

info: www.vari-lite.com

Zur Werkzeugleiste springen