Robe Lighting @ InfoComm 2012

Robe Lighting stellt auf der InfoComm 2012 aus, die im Moment in Las Vegas, vom 13. bis 15. Juni im Las Vegas Convention Center stattfindet.

Die diesjährige InfoComm bedeutet den US-Launch für vier neue Produkte: Robe ROBIN DLX und DLF – die weltweit ersten High Power RGBW Spot (hier links im Bild) und Wash Moving Heads; der kleine, helle und superschnelle ROBIN 100 LEDBeam; und der Actor 6 für Anwendungen im Bereich Theater, Performance und TV/Broadcast.

Natürlich werden weitere im Moment aktuelle Produkte präsentiert: Scheinwerfer aus der innovativen Serie ROBIN wie der MMX Spot und  ROBIN LEDWash 300, 600 und 1200.

Ebenso wird die Installationsversion der Ropix Video Panels vorgestellt.

Die Produktlinie Anolis ArcDots wird  mit einer auffälligen visuellen Darstellung präsentiert und die Besucher können auch weitere qualitativ hochwertigen LED-Produkte kennenlernen, wie die neue Serie Anolis ArcLine.

Das Messestand-Design ist interaktiv ausgelegt: Ein Avolites Touchscreen Controller steuert alle Beleuchtungsquellen mit einem Avolites Titan Pult extra für die Ropix Videowand.

Ein iPad wird über das ArtNet Wireless-Protokoll einige Scheinwerfer steuern, um den Bedienkomfort und die zahlreichen Möglichkeiten Robe-Equipment einzusetzen zu illustrieren.

Das ‚Stand-Thema‘ betont Robes konsequente Bekenntnis zur Qualität und eine ständige Innovation der gesamte Produktenpalette, mit dem Einsatz von hochmodernen Technologien, einschließlich ArtNet, Wireless DMX und RDM, plus der simplen Verbindungsmöglichkeiten und einer extremen Userfreundlichkeit.

Am Stand  kann man den CEO von Robe Lighting Harry von den Stemmen begrüßen, wie auch den Entertainment & Leisure Segment Manager David Chesal, Rental Staging Segment Manager Heather Busch und den Inside Sales Manager Jerry Seay, wie auch das amerikanische Ropix Team.

Lighting Programmer ist Jimmy Duke, der von Phil Heid von Creative Stage Lighting für die Ropix Wall unterstützt wird.

Info: www.robe.cz

 

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen