NIEMEIER stattet AVON Frauenlauf und Berliner Firmenlauf aus

Die Veranstaltungsprofis von NIEMEIER Event Tools waren Ende Mai 2018 gleich bei zwei großen Berliner Laufveranstaltungen vor Ort. Am 26. Mai startete der AVON Frauenlauf, für den sich 17.886 Läuferinnen angemeldet hatten. Bei der nun schon 35. Auflage des Traditionslaufes gab es im Programm diverse Lauf-, Walking- und Nordic Walking-Wettbewerbe über fünf und zehn Kilometer, bis dann um 18 Uhr der Hauptlauf über zehn Kilometer gestartet wurde. Die erweiterte Eventmeile für den Wettbewerb befand sich auf der Straße des 17. Juni.

Für die Sicherung der Laufstrecke beim AVON Frauenlauf stellte NIEMEIER rund 3.800 Meter Sicherheitszaun für den Außenring sowie noch mal 3.700 Meter Metall- und Leitgitter für den Innenring bereit. Darüber hinaus wurden auch 43 Eingangsschleusen installiert.

Nur vier Tage später – am 30. Mai – fand der Berliner Firmenlauf statt, ebenfalls mit Unterstützung durch NIEMEIER. Der 17. IKKBB Berliner Firmenlauf konnte in diesem Jahr 17.800 aktive Teilnehmer aus rund 1.100 Firmen und Organisationen begrüßen. Der Start dieses Laufs ist in der Ebertstraße, etwa 100 Meter südlich des Brandenburger Tors, das Ziel auf der Straße des 17. Juni.

Rund 5.750 Meter Sicherheitszaun, 250 Meter Anti-Climb Metallgitter inklusive Sicherheitstoranlagen aus dem NIEMEIER-Portfolio wurden hier an der Strecke errichtet. Darüber hinaus lieferte das Berliner Unternehmen auch 50 Eingangsschleusen, vier Bürocontainer und sorgte für die allgemeine Verkehrssicherung, inklusive Halteverbotszonen, Verkehrslenktafeln und Radwegumleitungen vom Brandenburger Tor bis zur Berliner Siegessäule.

Info: www.niemeier-event-tools.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen