Bose Professional ToneMatch® Stereo Mixer T8S und T4S jetzt erhältlich

Bose Professional liefert ab sofort die neuesten Ergänzungen seiner ToneMatch®-Audio-Engine-Serie aus: den leistungsstarken neuen T8S ToneMatch-Mixer mit acht Kanälen und den T4S ToneMatch-Vierkanal-Mixer, der die nächste Generation der ToneMatch-Reihe darstellt und eine einzigartige Konnektivität mit intuitiver Steuerung bietet. Kompakt und portabel, sind sowohl der T8S als auch der T4S „Gig-Ready“. Craig Jackson, Category Line Manager für Bose Professional, bemerkt: „T4S und  T8S wurden entwickelt, um Musikern und DJs die Arbeit zu erleichtern. Moderne digitale Mixer können oft schwierig zu bedienen sein. Wir haben uns darauf konzentriert, dass unsere neuen Mixer gut klingen und eine nahtlose Live-Kontrolle bieten. Sie verfügen über eine leistungsstarkes Audio-Processing und eine einfache Benutzeroberfläche, die es unseren Kunden ermöglicht, schnell zu arbeiten und sich auf ihre Musik zu konzentrieren.“
Die robusten Gehäuse verfügen über eine robuste, magnetisch gekoppelte Abdeckung, um Bedienelemente und Anschlüsse zu schützen. Ein Chassis-Bodeneinsatz ermöglicht die Verwendung von Standard-Montagezubehör, um die Mischer beim Live-Einsatz in Reichweite halten zu können.

Über den T8S ToneMatch Mixer:
Der achtkanalige T8S ToneMatch-Mixer ist intuitiv zu bedienen, mit beleuchteten, Bühnen-freundlichen taktilen Bedienelementen, einem einfach zu lesenden Display und Szenenabruf. ToneMatch-Presets mit der leistungsstarken und fortschrittlichen DSP-Engine (einschließlich Studio-Qualitätseffekten und Bose zEQ, die den tiefen, mittleren und hohen Frequenzbereich für jeden ToneMatch-Preset neu definiert) erleichtern Musikern die Kontrolle über ihre Musik. Bei Verwendung mit Bose® L1®- und F1-Systemen bietet das T8S eine vollständige End-to-End-Klangoptimierung.
Das T8S verfügt über ein ToneMatch-Netzteil. Abmessungen: 8,4 „× 12,25“ × 3,25 „(214 mm × 311 mm × 83 mm).

Über den T4S ToneMatch Mixer:
Der Vierkanal-T4S bietet die gleichen Funktionen wie der T8S, enthält aber auch zwei ToneMatch-Links, die digitale Audiosignale an L1 Model 1S / II-Systeme senden, während das gleiche mitgelieferte ToneMatch-Kabel mit Strom versorgt wird (Hinweis: bei Nichtbenutzung eines L1-Systems kann das T4S optional auch mit einem ToneMatch-Netzteil betrieben werden). Der letzte Unterschied zwischen den Mischern ist die Aufnahme eines Output-Meters am T8S (nicht im T4S enthalten). Abmessungen: 8,4 „× 7,25“ × 3,25 „(214 mm × 184 mm × 83 mm).

Zur Werkzeugleiste springen