Prolight + Sound: Eine einzigartige Produktübersicht und ein umfangreiches Workshop-Programm

Zahlreiche der wichtigsten Akteure der Branche nehmen an der diesjährigen Prolight + Sound teil. Dazu gehören Adam Hall, Alcons Audio, Allen & Heath, Audio-Technica, Avid, Ayrton, Bosch-Rexroth, Bütec, Chain Master, Chauvet, Clay Paky, Coda Audio, d&b Audiotechnik, dBTechnologies, Elation Professional, FBT Elettronica, Gerriets, HK Audio, JB-Lighting, Kling & Freitag, König & Meyer, Kvant, L-Acoustics, Laserworld, Lawo, NEC Display Solutions, Philips Lighting, Pioneer DJ, PRG, Riedel und ROBE.

Darüber hinaus können sich Besucher in den verschiedenen Seminaren und Workshops über die neuesten Trends informieren. Die Prolight + Sound Conference bietet ein Programm von Vorträgen, die sowohl für Neulinge als auch für Experten interessant sind. Auf dem Manufacturers’ Forum zeigen Prolight + Sound-Aussteller anhand konkreter Projekte technologische Entwicklungen. Die Eventplaza Conference am 11. und 12. April richtet sich speziell an Event-Manager und Spotlight-Themen rund um Produktion, Sicherheit und Personalentwicklung. Das Immersive Technology Forum, das erstmals am Donnerstag, 12. April, stattfindet, zeigt technologische Entwicklungen, die die Grenzen zwischen Realität und virtueller Wahrnehmung verwischen. Neu sind auch die Vorträge Future of Audio + Music Technology, die von der renommierten Advanced Audio + Application Exchange, A3E, organisiert werden.

Hier eine Auswahl der Highlights im Vortragsprogramm der Prolight + Sound:
(Alle genannten Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten)

Zeit: 10 April, 11.00
Venue: Hall 3, Level Via, Room Facette
Topic: MADRIX 5 – Introduction to next generation of LED Lighting Control
Speaker: Christian Hertel, Madrix

Zeit: 10 April, 11:45
Venue: Halle 4, Level C, Room Consens
Topic: Automation with Media Servers
Speaker: Axel Barwich, Dominik Lenzing, THM University of Applied Sciences Gießen

Zeit: 11 April, 15.00
Venue: Hall 3, Level Via, Room Facette
Topic: Audio over IP
Speaker: Kieran Walsh, Audinate

Zeit: 12 April, 11:45
Venue: Halle 4, Level C, Room Consens
Topic: Lumen, Lux and Co: Theory and Practice of Illumination
Speaker: Herbert Bernstädt, Adam Hall

Zeit: 12. April 12:30
Venue: Forum 0, Room Analog
Topic: Bringing the Rock n Roll experience to live events
Speaker: Nicoline Refsing, Rocketart Design

Zeit: 13 April, 13.00
Venue: Hall 3, Level Via, Room Facette
Topic: The Line Array Theory applied to Microphones
Speaker: Daniele Mochi, K-array

Zeit: 13 April, 10:15
Venue: Halle 4, Level C, Room Consens
Topic: Musical Programming in practice
Speaker: Titus Härich, yourevent-group

Zeit: 13 April, 11.00
Venue: Hall 4, Level C, Room Entente
Topic: Designing the Music Technology of the Future
Speaker: Doug DeAngelis, A3E

Info: pls.messefrankfurt.com/frankfurt/de

Zur Werkzeugleiste springen