BCE setzt auf Riedel MediorNet, Artist und Bolero für IP-basierte Kommunikation in neuer Produktionsstätte

Broadcast Center Europe (BCE), einer der führenden europäischen Anbieter von technischen Dienstleistungen für die Medienbranche, setzt eine Artist Digital Matrix Intercom-Lösung und das MediorNet Echtzeit-Netzwerk von Riedel Communications in seiner modernen Produktionsstätte in Luxemburg ein. Mit Artist, der die AES67-basierte Kommunikation liefert, und MediorNet als integrierter Signal-Transport-Backbone, verfügt die neue Anlage von BCE über die neueste Technologie für Produktion, Postproduktion, Playout und Übertragungsdienste für Rundfunkanbieter in ganz Europa.

Darüber hinaus ist BCE eines der ersten Unternehmen, das Riedels brandneues Intercom-System Bolero benutzt. Das Unternehmen hat fast 30 Bolero-Beltpacks im Einsatz, sowohl im Studio als auch in Broadcast-(OB)-Operationen außerhalb.

BCE hat Artist in einer modularen und dezentralen Kommunikationsinfrastruktur für seine Produktions- und Rundfunkbetriebe eingesetzt, darunter OB- und SNG-Trucks. Drei Artist 128 Mainframes, zusammen mit einem Artist 64 und einem Artist 32, werden über 60 multifunktionale SmartPanel-Benutzeroberflächen (sowohl Rackmount als auch Desktop) über ein AES67-basiertes Netzwerk abgerufen. Riedels Faserring und intelligente Trunking-Technologien verbinden die OB- und SNG-Lkws, wenn sie aus der Ferne arbeiten, und Artist Dante-Schnittstellen unterstützen Funkoperationen und bieten ein vielseitiges IP-Netzwerk in der gesamten Anlage. Für ausgewählte Kunden bietet BCE auch eine VOIP-Verbindung über ein WAN-Netzwerk mit Riedels Schnittstellen an.

„Nach einem gründlichen RFP-Prozess haben wir uns entschlossen, mit Riedel zusammenzuarbeiten, um die Kommunikation für unsere neue Anlage zu liefern“, sagte Patrick Bernard, Head of Technical Services im Broadcasting Center Europe. „Riedel ist bekannt für seine Innovationen, Zuverlässigkeit und hervorragende Unterstützung, und Artist war die ideale Wahl für eines der größten IP-Intercom-Systeme, die jemals in Benelux eingesetzt wurden.“

Neben dem Intercom-System von Artist wird Riedels MediorNet ausgiebig in der neuen BCE-Anlage eingesetzt, um Echtzeit-Audio- und Videosignale zwischen den Rundfunkstudios und dem Master-Kontrollraum zu transportieren. BCE hat nahezu 20 MediorNet-Frames mit einem MetroN-Core-Router und MicroN-High-Density-Medienverteilungsgeräten eingesetzt, die über ein CWDM-Netzwerk arbeiten. Frames werden in Studios platziert, um den Signaltransport zu erleichtern, wenn TV-Sendungen produziert werden. Der OB-Van kann auch aus der Ferne in das Faser-Netzwerk in Luxemburg einsteigen und die MediorNet-Infrastruktur nutzen, um Beiträge für Sendungen zu liefern.

„Wir sind privilegiert, unsere Partnerschaft mit BCE fortzusetzen, deren beeindruckende Kundengruppe große TV- und Radiosender, Film Distributers, Produzenten, Werbeagenturen, Telekommunikationsbetreiber und öffentliche Dienstleistungen umfasst“, sagte Wilbert Kooij, Geschäftsführer Riedel Communications Benelux BV. „BCE war einer unserer ersten europäischen MediorNet-Kunden und ein Early-Adopter unserer High-End-Verarbeitungstechnologie. Jetzt werden Artist und MediorNet eine Anlage betreiben, die Redundanz in ihrem DNA hat, und mit der Fähigkeit, Remote-Produktion mit allen Vorteilen des Echtzeit-Signaltransports unterstützen zu können. „

Info: www.riedel.net.

Zur Werkzeugleiste springen